Cleanse und Rebirth into  Spring 

Ayurveda - Frühlingskur

Hüpft dein Herz bei dem Gedanken, auf allen Ebenen endlich wieder ein bisschen reiner, klarer und leichter zu sein?

Zu entschlacken ohne dabei hungern zu müssen, quasi zu fasten indem du lecker isst? Ayurvedische Ernährungsempfehlungen und Weisheiten zu erlernen, die dir auch nach der Kur nützlich in deinem Alltag sein können?

 

Dann ist der  Ayurveda Frühlings Cleanse genau das richtige, du kannst dir hier mit leichten Gerichten und sanfter Bewegung eine Auszeit gönnen, so dass du dann wirklich voller Energie und Leichtigkeit in den Frühling starten kannst.

Laut dem ayurvedischen Jahreszyklus „Ritucharya" hat alles seine Zeit. 

Der Frühling ist demnach die beste Zeit um sich leicht zu machen, denn auch die Natur ist im Umbruch und öffnet sich aus der tiefen Erde heraus in das Erblühen. Es wird wärmer und damit öffnen sich auch unsere körperlichen Reinigungskanäle (Strotamsi) und wir sind so quasi bereit, gereinigt zu werden.  

Jaaaa, Herz hüpft? 

Aber du brauchst noch mehr Informationen.

Das verstehe ich!

 

Mit dem AYURVEDA FRÜHLINGS CLEANSE den Winter abschütteln, den Frühling reinlassen.
Dich wieder bewusst mit der Natur, deiner Nahrung und deinem Körper verbinden! 
Frühlingsgefühle ???

 

  • Der Frühling ist da und wir alle sehnen uns jetzt nach einem Tapetenwechsel, ein bisschen mehr Raum, Leichtigkeit und mehr Energie?

  • Aber anstatt Leichtigkeit und Frühlingstanz, fühlst du dich momentan eher oft müde, ein wenig träge und schwer, vielleicht sogar traurig und einfach gelangweilt? 

  • Wir kennen das auch als die "typische Frühjahrsmüdigkeit". 

  • Ein träger Stoffwechsel, ein paar Bauchröllchen zu viel, Allergien, Verschleimungen, Erkältungen das sind laut Ayurveda, Anzeichen von ein zu viel an Kapha oder  eine Ansammlung von AMA, oder beides zusammen. 

  • Für den Neubeginn. Ist immer gut. Im Körper zu beginnen.      Und alles mal auf Reset zu setzen.

  • Der ayurvedische Cleanse reinigt deine Gewebe und leitet einen tiefen, aber sehr genussvollen Entschlackungsprozess ein.

  • Du stärkst dein Immunsystem, vertreibst Wintermüdigkeit, nimmst entspannt ab und klärst dich auf allen Ebenen deines Seins.

  • Zusätzlich versorge ich deine Weiblichkeit mit frischen Ritualen für deine Schönheit und das Wohlgefühl. 

Frühlingszwiebeln
Gib mir mehr Details: 

Ich biete immer mehrere Optionen der Durchführung an, so dass Anfänger und Wiederholungstäter auf ihre Kosten kommen.

So in etwa sieht das dann aus: 

  1. Cleanse nach den leckeren Rezepten 

  2. Cleanse mit einem Gericht - Kitchari for Life!

  3. Go Deep - Kitchari, Intermittierendes Fasten und Liquid Foods

  • Leckere Rezepte und Kochvideos, mit denen du nicht nur ganz easy alles nach kochen kannst, sondern auch wirklich Spaß haben wirst in deiner Küche.

  • Küchen Session für Gewürze, Intro und Tune-In, für deinen Claense Fokus, tägliche Yoga und Meditations-Praxis, Yin Yoga und Fragesessions 

  • tägliche Schritt für Schritt Anleitungen für Routinen (inkl. Vorbereitung auf den Cleanse und auch Ausklang und Aufbau nach dem Cleanse)

  • Hintergrundwissen zur Ayurveda-Entgiftung und Reinigung 

  • Einkaufslisten,  Rezepte für Tees, Peelings und Beauty Masken.. 

  • Yoga & Meditationen: Unterstützen den Reinigungsprozess und helfen auch auf mentaler und emotionaler Ebene loszulassen.
     

  • Liebevolle Begleitung: Über den ganzen Zeitraum hinweg, begleite ich dich gern mit aufkommenden Fragen ganz persönlich und individuell
     

  • Download: Du bekommst alle Rezepte und Videos zum Download und kannst somit die Kur jederzeit wiederholen und hast das Wissen für immer gespeichert.   

  • Ernährung: Bei der Ernährung liegt der Fokus im Frühling  auf leckeren Gerichten, die das Blut und die Leber reinigen, den Stoffwechsel aktivieren und Kapha reduzieren:

  • Ein Auszug: Buchweizen Pfannkuchen mit Spinat, Mediterranes Kitchari mit Basilikum Humus, Fallafel mit Ofengemüse, 
     

  • Detox: Zusätzlich zur Ernährung, werden wir unseren Entschlackungsprozess bei dieser Kur mit anregenden Massagen, Yoga, Leber Wickel und einem kleinen Einlauf (optional), oder Purge reinigen. 

  • Lifestyle: Im Frühling ist es ganz wichtig die Routinen auch mal so ein bisschen durcheinander zu bringen. Raum zu schaffen, etwas Neues zu wagen und alles so richtig in Schwung zu bringen. 

  • Die meisten Gewürze und Zutaten, die du benötigst hast du vermutlich entweder schon zu Hause oder kannst sie dir vorab ganz einfach besorgen, gerne helfe ich bei Gewürzen auch aus 
     

  • Du wirst genug Energie haben, um zu arbeiten und auch deinem Alltag nachzugehen.
     

  • Du kannst dir natürlich auch bewusst mehr Zeit für alles nehmen, das ist sehr sinnvoll.
     

  • Aber wenn dich die Angst vor all dem was du tun sollst abschreckt teilzunehmen, möchte ich dich gerne dazu ermutigen, es einfach auszuprobieren und zu schauen, was für dich passt.

Die Antwort ist NEIN! Du kannst dich entspannen! Alles kann bleiben wie es ist, und doch ein bisschen anders werden. Eine Ayurveda Kur ist nämlich vor allem Eines, sie ist schlicht und simpel. Nährend und reinigend zugleich. Eine Ayurveda Kur ist immer ganzheitlicher Prozess. Natürlich legen wir viel Wert darauf, was wir essen in dieser Woche. Aber neben dem Körperlichen entschlacken, wollen wir uns auch mental und emotional von angesammelten Giftstoffen ( AMA) lösen. 
 

  • Du kannst jeden Tag frisch kochen oder auch vorkochen. Du kannst die Rezepte variieren und auch abwandeln (für deine Familie ). 
     

  • Du kannst entweder alle Rezepte ausprobieren oder auch Tag für Tag das gleiche essen.

Aber, aber, aber …

Muss ich Urlaub nehmen? Meine Familie ausquartieren?

Und ganz viele komische Sachen einkaufen?

Einen Kochkurs machen? Stundenlang mich einlesen? 

lisa-hobbs-mRaNok_Ld6s-unsplash.jpg

Willst du mehr Infos oder einfach direkt mit mir sprechen und mehr erfahren .. 

AYURVEDA-FRÜHLINGSKUR

Cleanse für  1 Woche : 99 €

Cleanse für 2 Wochen : 129 €